| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

View
 

WA Literaturkritik

Page history last edited by Joachim Linder 8 years, 6 months ago

 

Willibald Alexis:

Literaturkritik und Feuilletons (1)

Verschiedene Publikationsorte

(Publikationen in Blätter für Literarische Unterhaltung s. eigenen Eintrag.)

 

 

 


 

 

Jahrbücher der Literatur. Wien

(Teilweise bei Google digitalisiert.)

Frdr. v. Heyden, Conradin. Trsp. 10. Bd. (Apr. bis Juny 1820). S. 289/304.

[Hope] Anastasius. (London 1819); [Scott] Ivanhoe (Edinburgh 1820). Bd. 12 (1820), S. 124-55. (Seitenüberschrift: Englische Romane, o. N. Wahrscheinlich von A.)

Lord Byron, Works; W. Scott, Works. Bd. 15 (1821), S. 105-145. (Seitenüberschrift: Lord Byron's und Walter Scott's Werke.)

Lord Byron, Marino Faliero. (London 1821), Bd. 16 (1821), S. 202-219. (Zusammengebunden mit Bd. 15.)

K. B. Trinius, Dramat. Ausstellungen. 1. Sammlg. (1820). Bd. 19 (1822), S. 34-46.

Ueber Bestimmung und Gränzen der literarischen Kritik (Lechner 1977), XIX Ab., 1822, S. 49 (363 Digi).

The Romances of W. Scott usw.; Romane von Scott. Zwickau usw. Bd. 22 (1823), S. 1-75

H. Heine, Tragödien. Bd. 31 (1825), S. 157-185. o. Vfn.

[Seitenüberschrift:] Immermanns Schauspiele. [Darin bespr. I.s:] Trauerspiele 1822. Bd. 35 (1826), S. 1-74. o. Vfn.

Rob. Pollock, The Course of Time; dass., übers. von W. Hey. Bd. 49 (1830), S. 258-80.

W. Irving, Die Eroberung von Granada. A. d. Engl, von G. Sellen. Bd. 53 (1831), S. 123/53. Berlin. A.

Reginald Hebers Leben und Nachrichten über Indien. Hg. von Frdr. Krohn. Bd. 60 (1832), S. 95/140.

Frdr. v. Uechtritz, Rosamunde. Bd. 68 (1834), S. 66/88.

Carl Simrock, Wieland der Schmied. Bd 75 (1836), S. 237/64.

C. Fidicin, Histor.-diplom. Beyträge z. Gesch. d. Stadt Berlin. Bd. 82 (1838), S. 181/206.

C. A. Tiedge's Leben u. poet. Nachlaß. Hg. von K. Falkenstein. Bd. 97 (1842), S. 1/30. Vgl. Nr. 86) 15.

Volkslieder aus der Bretagne. Ins Deutsche übertr. von A. Keller u. E. v. Seckendorf. Bd. 103 (1843), S. 86/118.

 

 

Hermes oder kritisches Jahrbuch der Literatur

(Teilweise bei Google digitalisiert.)

E. v. Houwald: Der Leuchtturm; Die Heimkehr; Fluch und Segen; Das Bild; Romantische Accorde. 4. Stück f. d. J. 1821. Nro. XII d. ganzen

Folge. S. 1/36. (Google.)

F. Rückert, Oestliche Rosen. 2. Stück f. d. J. 1822. Nro. XIV d. g. Folge. S. 840/58.

Ueber Balladenpoesie. 1. Stück f. d. J. 1824. Nr. XXI d. g. Folge.. 1/114. 

Ueber Wash. Irving. Erzählungen eines Reisenden und Gottfr. Crayons Skizzenbuch. A. d. Engl, übers, von S. H. Spiker. 1824. St. 3 (Nr. XXIII d. g. F.). S. 805/30. 

J. L. Pyrker, Rudolph von Habsburg. 26. Bd. 1826. S. 245/78.  o. Vfn.

 

 

Penelope. Taschenbuch der Häuslichkeit u. Eintracht gewidmet auf das Jahr...

Ein englischer Werther. Erzählt von, usw.: Penelope f. 1843. S. 1/69. Geschichte James Hackmans und der schönen Margaret Reay. 

(Vgl. Georg Jäger im Goethezeitportal, weitere Hinweise bei NuT.)

 

 

Berliner Conversations-Blatt

Berliner Conversationa-Blatt für Poesie, Literatur und Kritik. Redigiert von Dr. Fr. Förster und W. Häring (W. Alexis). 1./3. Jahrgang. 1827/9. Berlin. Im Verlage der Schlesinger'schen Buch- und Musikhandlung. III Jahrgänge. (Google; Hathitrust.)

 

Auswahl aus A.s Beiträgen, die teils W. Alexis, teils W. A., manchmal a., oder auch gar nicht unterzeichnet sind:

1827: Nr. 37). — L. Tieck, Der Aufruhr in den Cevennen. [Rez.]. Nr. 25. S. 97/100 W. A. — Nr. 84). — Meine letzte Nacht in Berlin. Novelle. Nr. 43 f. 46/49. 51/54. 56/58 (1./22. März), o. Vfn. — Nr. 46) Herr Kritik. — Nr. 19). — H. Steffens, Die Familie Walseth und Leith. [Rez.]. Nr. 79. S. 313/6 W. A. — Nr. 22). — Mittwochs-Gesellschaft. [A. W. v. Schlegels Anwesenheit. W. Härings Ansprache abgedr.]. Nr. 97. S. 387 f. — Walter Scott unter den Philologen (K. G. Jacob, ,W. Scott']. Nr. 216. S. 862 f. W. A. - Ehre den Todten. Rede, gespr. beim Stiftungsfeste der Mittwochsgesellschaft von W. Häring. Nr. 221. S. 881/3. Nachrufe für K. W. Contessa und Wilh. Müller. — Freundesnachruf [W. Hauff]. Nr. 238. — F. v. Üichtritz, Das Ehrenschwert. Trauersp. [Rez.]. Nr. 239 f. a. — Die Taschenbücher. 1828. Nr. 248. S. 985/7 W. A. — Eine Nacht auf dem Kattegat. Nr. 249 f. o. Vfn.

 

1828: Nr. 36). — K. Immermann. Das Trauerspiel in Tyrol [Rez.|. Nr. 29 f. W. A. Vgl. Nr. 3) 8. M. Rapp, Die Prager Schlacht |Rez ]. Nr. 77. S. 303/5 W. A. - Adlers Lied ,Drohe nur Brausender!' Nr. 106. S. 415. — W. Menzel, D. deutsche Literatur [Rez.]. Nr. 115. S. 451/4 W. A. — Die Erscheinung von Anclam. Eine vaterländische Gespenstergeschichte. Nr. 171/3 = Nr. 46) 3. — Pius Alex. Wolff. Nr. 174. S. 685/7. a. Nachruf. - Hubers Skizzen aus Spanien [Rez.). Nr. 193 f. a. — Furchau, Arkona. [Rez.]. Nr. 241 f. a. — Die heilige Genoveva an Raupach [5 Sonette].   Nr. 248. -- M. G. Saphir und der Journalismus (Fouque, Gubitz, Häring), Nrn. 78 f. (S. 308 ff.)

 

1829 : Die Brüder in Varna. Aus dem Tagebuche eines Officiers. Nr. 1/21 (2/30. Jan.). Nachgedr. u. d. T.: Destereche [d. i. der Held und Bösewicht der Novelle]. Blätter aus usw.: Pantheon. Stuttgart 1830. Bd. 21. – Nr. 42). — Mittheilungen aus Paris. Nr. 138 f. 143 f. — Die Kanzel der St. Gudulakirche in Brüssel. Nr. 169 W. A. - Das Schlachtfeld von Waterloo. Nr. 176 f. W. A. — Die Galerie des Louvre. Nr. 208/11. — 33. A. Hagen, Norica [Rez.].   Nr. 249 W. A.

 

 

Der Freimüthige oder: Berliner Conversations-Blatt.

27/32. Jahrgang. 1830/35. Berlin. Im Verlage der Sehlesingersehen Buch- und Musikhandlung. VI Jge.

 

A. lieferte unter andern folgende Beiträge:

 

1830: 1. Der Vater im Schnee. Ein Winterbild. Nr. 1. 3/6. 8f. = Nr. 64) — Zeitgenossen: Nr. 32 Lady Morgan: Nr. 166 Chateaubriand. Nr. 171 Orleans [Louis Philipp Kg. v. Frankr.]; Nr. 181 Die Franzosen und die Erinnerung. — (Reisebilder ans Paris). Nr. 13. 15 f. 18. 20 f. 97. 129 f. 132 f. - 4: Nr. 47). - (?) L. Halirseh. Balladen und lyr. Gedichte. Nr. 94. o. N. — An Wilhelm von Oranien ,Wilhelm von Oranien, laß wehn Deine Fahnen!' Nr. 195 vom 1. Okt. S. 765/7. Berlin, den 26. Oktober [so]. Vor der Nachricht von Brüssels Einnahme. W. A. Vgl. Lotzens Origin. 1830. Sp. 1058f.; — Ein vornehmer Mann in der Literatur. [Pücklers] Briefe eines Verstorbenen. Nr. 216. — Balzac, Lebensbilder übers, von Schiff. Nr. 257 W. A.

 

1831: Zeitgenossen: Nr. 5. 7 Benj. Constant; Nr. 25 Achim v. Arnim; Nr. 88 Chateaubriands Abschiedswort. — Berliner Chronik. Hoftheater. Agnes Bernauer. Trauerspiel [von Schiff]. Nr. 7 W. A.; Französisches Theater. Scribe, Une faute. Drama. Nr. 110 f. W. A. — F. v. Baumer, Briefe aus Paris u. Frankr. Nr. 38. o. Vfn. (Rez., vermutlich von A.). — K. Immennann, Tulifäntchen. Nr. 61/63 W. A. — Zur Tagesgeschichte. Conflicte. Nr. 64. S. 256 W. A. Gegen einen Ausfall der Zschr. ,Komet' auf A.s politische Gesinnung. — [Über die Auff. von Shakespeares .König Johann' in Berlin 1823]. Nr. 121. S. 484 W. A. - Spaziergänge durch Berlin. Nr. 189 W. A.

 

1832: Wie die Weltgeschichte Poesie absetzt. Nr. 10 W. A. — Zeitgenossen: Nr. 20 Der Wiener Spaziergänger [An. Grün]; Nr. 79 Ludwig Halirsch + Wilh. von Normann +; Nr. 89 Der erlauchte Verstorbene [Fürst Pückler]. Dazu Berichtigung S. 405; Nr. 144 Ludwig Robert +; Nr. 164 Schreyvogel (West); Nr. 199 Walter Scott + — Hoftheater: Raupach, Kaiser Friedrich II. 1. Theil. Nr. 67; Raupach, Jacobine von Holland. Nr. 250f.; Königsst. Th.: Gastrollen des Herrn Raimund: Nr. 71 W. A. Nr. 79. o. Vfn. — Auswärtiges. Wien, Mai [bis Juni]. Nr. 102. 115. 122 W. A. — Zur Tagesgeschichte. (Tieck und Schiller). Nr. 114 W. A. — Meditationen eines Contumazirten in Hellendorf. Nr. 135f. 138f. - — Der Rhein und der Hudson. Nr. 186 W. A. Bespr. von: J. F. Cooper, Die Heidenmauer übs. von Joh. Sporschil. — Byzantinisches in Halberstadt. Nr. 187 f. W. A. — Das Deutsche Dichter-Parlament. 1833 [Chamisso-Schwabs Dtsch. Musenalm. f. 1833], Nr. 210/13. — Aug. Lewald als Genremaler. Nr. 247 W. A.

 

1833: 28. Berliner Chronik. Königsst. Theater: C. v. Holtei, Herr Heiter. Nr. 11 W. A.; Minna von Barnhelm. Nr. 27 f. W. A.; Holtei, Lorbeerbaum und Bettelstab. Nr. 37f. W. A.; Schiller, Turandot. Nr. 244f. W. A.; Hoftheater: E. Raupach, Tasso's Tod. Nr. 253 W. A. - 29: Nr. 46) Bespr. — Zeitgenossen.  Michael Beer + - Nr. 73. o. Vfn. — (?) Georg Dörings Thätigkeit als Romandichter usw. Nr. 86/89. o. Vfn. - Deutsche Literatur für Frankreich. Heine's Glückseligkeit. Göthe kommt zu Ehren. Nr. 89f. W. A. — Nachrichten von der alten Stadt Stettin usw. Nr. 94/98. — Eröffnungsrede am Tieckfest. [31. Mai 1833]. Nr. 112. Die Nrn. 111/3, welche die Beschreibung des Festes usw. enth., wurden auch einzeln verkauft. — [Hans Normann (= A. J. Groß - Hoffinger), Oesterreich wie es ist]. Nr. 124 f. Anzeige. — Der Dichter Silvio Pellico. Neue Gefängnißmemoiren. Nr. 136/9 W. A. — Maria Stuarts [3] Sonette. Nr. 148 W. A. Mit dem ,Versuch einer früheren Uebersetzung'. — (Die anonymen Berichte aus Hamburg, Bremen und über die Lüneburger Haide Nr. 156/9. 165.169 stammen wohl von W. A.].  - Ein Fall auf Glatteis. Ein wirklicher Fall [spielt in London]. Nr. 176. — Eine Englische Gallerie. Auf dem [Rhein.] Dampfboot entworfen. Nr. 181 f. — 41. Auswärtiges. Düsseldorf. Nr. 184 f. W. A. — Erinnerungen an Götz von Berlichingen in Schwaben und in der Pfalz. Nr. 191 f. W. A. — Das Wupperthal. Nr. 195. ~ Ein Tag aof dem Rigi. Nr. 201 f. — Italienische Freuden [und andere Berichte aus Italien]. Nr. 209 f. 215. 221/3. 241/3, z. T. anonym. — Vgl. oben S. 225, e. — Die Gränzen des Deutschen und Französischen in der Schweiz- Nr. 227. — Nr. 56).

 

1834: Nr. 56). - Hoftheater: E. Raupach, Manfred. Nr. 53; Ders., König Konradin. Nr. 61/63; Maria Tudor [von Victor Hugo], nach der Tenellischen Uebers. Nr. 89: F. v. Elsholtz, König Harald. Nr. 94; Ch. Bircb-Pfeiffer, Agraffina u. Momonof. Nr. 149; Raupach, Corona v. Saluzzo. Nr. 233 f.; Königsst. Th.: Rellstab, Die drei Tanzmeister. Nr. 117; Birch-Pfeiffer, Peter Szapar. Nr. 252.— Correagio in Parma. Nr. 95. 97. — Riama (Maria v. Müller), Der Findling. Nr. 107 W A. [Anz.]. - Der Sensal von Maestre. Nr. 123 f. — Warum wir kein Lustspiel mehr haben. Nr. 129. — J. J. Ampère's nordische Studien. Nr. 147 W. A. — Zeitgenossen: Nr. 167f.´S. T. Coleridge; Nr. 187 Heim +; Nr. 207 Wilh. Neumann + — 56. Italien von der Kehrseite . . [Gust. Nicolai. Italien wie es wirklich ist]. Nr. 170/72 W. A. — Raupach von Außen, oder: Wie Dichter arbeiten. Nr. 173 f. — Ein Sonntag in Mantua. Italiän. Skizze. Nr. 183 f. — Zur Physiognomie Italiens. Nr. 205 f. 208. — Nr. 58. — Ludwig Tieck's .Vogelscheuche'. Nr. 257 f. Vgl. 1835, Nr. 3/8.

 

1835: La Journee da treize Mars 1809 [vom Obrist Gustavson = gew. König Gustav v. Schweden Nr. 6 f. W. A. - 68. Hoftheater: Raupach, Der Cardinal und der Jesuit. Nr. 16f.; [Amalia Przs«. v. Sachsen] ,Lüge und Wahrheit', Nr. 44 f. Der standhafte Prinz. Nr. 54f.; Baupach, Friedrich Barbarossa. Nr. 61 f.;  Seydelmanns erstes Debüt. Nr. 70f.; Raupach, Die Schule des Lebens. Nr. 97; Königsst. Th.: J. v. Auffenberg, Das böse Haus. Nr. 87; Noch einmal .jung! Nr. 152 W. A. — Zeitgenossen: [A. F. E.] Langbein +. Nr. 18 W. A — Polemik. Die literarischen Bewegungsparteien und Mundts Zodiacus. Nr. 31/33.  - Raumers histor. Taschenb. Nr. 32 f. W. A. — Die verhungerte Dichterin Elise Mercoeur [+ 14. Jan. 1835]. Nr. 37 f. — Goethe und ein Kind [Bettina, G.s Briefw. mit einem Kinde. Nr. 46/48. 52 W. A. - Das Schiller-Denkmal  in Berlin. Nr. 91 W. A. — Seydelmann. 1./3. Artikel. Nr. 110/15. 118 f. - [A. Kahlert] Schlesiens  Antheil an d. deutschen Poesie. Nr. 170 f. o. Vfn. — Geschichtliche Personen und das Recht des Dichters. Nr. 171. — Drei neue Romane: [Picken Die schwarze Wache [aus d. Engl, von H. Roberts]; [Th. Mügge] Der Chevalier: [W. Alexis] D. Haus Düsterweg. Nr. 173. Vgl. Nr. 58). — Der türkische Gesandte im Berliner Theater. Ein Fall aus der Vergangenheit. Nr 1881 W. A. — K. Simrock, Wieland der Schmied [Rez.j. Nr. 203/5. Vgl. Nr. 48) 4 — Eine Nacht auf dem Leuchtthurm von Arkona. Spätherbst. Nr. 213 f. W. A. — Die letzten Aktenstücke über Kaspar Hauser. Nr. 218/23. Nach Polizeirat Merker. —  Erinnerungen an D. Schiff. Nr. 220/22. o. Vfn. Nach Berl. Conv.-Bl. 1836, S. 322 b von Alexis. ~ Ein untergegangener Roman (von K.Schall]. Nr.230. — L. Tieck. Eigensinn und Laune (Urania f. 1836). Nr. 239.  — Wilhelm Müller [Bespr. von dessen Roman .Der Verworfene']. Nr. 240/44.

 

 

Morgenblatt für gebildete Leser

 

Kunst, Künstler und Kritik. Beym Schluß der Berliner Kunstausstellung: Kunstbl. zum M. 1829. Nr. 24/26 W. A.

Die Höhen über Paris. 1830. Nr. 199 f.

Verona. Schilderung. 1834. Nr. 59/62.

Eine Parlamentswahl. Erzählung. 1835. Nr. 189/208

Eine Nacht aus dem Leben meines Großoheims. 1836. Nr. 273/7.

Die Heirathsgebräuche der romänischen Bauern in der Wallachei. Mitgetheilt von, usw. 1837. Nr. 42/45.

Erinnerungen aus dem Leben des Ettrickscbäfers [des engl. Naturdichters James Hogg). 1838. Nr. 137/40.

Eine Frühjahrsphantasie aus Berlin. 1840. Nr. 91/96. – Friedrichs des Großen Denkmal und die Königsbilder in Berlin. 1840. Nr. 175/. — [Berliner Korrespondenzen 1840 ff.].

Ein deutscher Improvisator [Volkert]. 1841. Nr. 30 f.

Die Ebernburg [unweit Kreuznachs]. 1843. Nr. 252/9.

Ich war schon Major. Nach der Erzählung eines westphälischen Majors [1812], 1845. Nr. 94/102.

Der Splügen. 1847. Nr. 276/9. 282 f. — Der Comer See. 1847. Nr. 295/302.

Bilder aus Rom. 1849: a. Die neueste Belagerung. Nr. 188/90; b. Das Volksthor und der Volksmaun in Rom. Nr. 191/4; c. Die Vorspiele der Revolution. Nr. 197/200; d. Sanct Peter. Nr. 221/4; e. Das alte Rom. Nr. 229/33; f. Die Campagna. Nr. 2447.

Die Rachel in Berlin. 1850. Nr. 251/5. o. Vfn. 1851: Nr. 119).

Arnstadt. Ein Bild aus Thüringen. 1851. Nr. 210/12. —

Ernst Raupach. 1852. Nr.-19 W. A.

Aus dem Thüringer Walde. 1852. Nr. 43/45. 51.

Schlittschuhfreuden in Berlin. 1855. Nr. 13 W. A. — Neuestes aus Poesie und Kunst in Berlin. 1855. Nr. 23: a. Gustav zu Putlitz's Gedicht 'Luana', S. 536/40; b. Adolf Menzel's ,Aus König Friedrichs Zeit. S. 540/44.

Thüringische Streifereien. 1855. Nr. 48 f. W. Ä.

Etwas vom neuen und alten Dresden. I. II. 1857. Nr. 15 f. Darin S. 370/5 über: die Taschenbücher, Gustav Schilling, Frdr. Laun-Schulze, Frdr. Kind, Langbein, A. Lafontaine, Böttiger, A. v. Tromlitz, Th. Hell, Elisa v. d. Recke, Tiedge, u. a.

Das alte und das neue Berlin. Die Nicolaiten. Bettina von Arnim. Rosa Horn [Gattin Franz Horns]. 1859. Nr. 15 f.

 

 

 

Berliner Conversations-Blatt usw. Red. von H. Marggraff. 1836/38

(Nr. 9 nachtragen)

 

1836:  M. Beer, Sämmtl. Werke [Rez.]. Nr. 5 vom 11. Jan. S. 17 f. - 2. Die Höhen über Parie. Eine Rückerinnerung. Nr. 7. 9.  — Das Lied von Rübe und Rettig. Nr. 54. S. 219. Der Sergeant-Major. Nach der Erzählung eines deutschen Freiwilligen in Algier. Nr. 82. 84 f.  -  Zu was die Poesie nutz ist. Eine Reminiscenz aus dem Leben. Nr. 133. 135 f. (Begegnung mit E. T. A. Hoffmann bei Fouqué - Der Münster zu Ulm. Nr. 145. 147.

 

1837: Die Hexe Themar in Rostock. Nach Chroniken berichtet. Nr. 59f. 62f. 65. – Die Wohnungen der Isländer nach X. Marmier. Nr. 74f.  Berlin. Königl. Theater. E. Leutner [Raupach] ,Die Geschwister'. Drama. Nr. 128 f.

 

 

Der Gesellschafter oder Blätter für Geist und Herz

(Teildigitalisierung bei der BSB München)

 

1821: Drei Tage im Riesen-Gebirge. [Rübezahl-]Mährchen. Nr. 87/94 vom 1./1S. Juni.

 

1824: (?) Aus Humphrey Ravelin's Nacht-Arbeiten [The Lucubrations of H. R. etc. London 1823 . 8.]. a. Mißgeschick in der Abgeschiedenheit, b. Der willkommene Besuch, c. Mildthätigkeit. Nr. 97/102 W. A. — (?) Ueber Indien. Nr. 116 W. A. Aas: A Tour through the upper provinces of Hindoostan . . . 1804/15. London 1824. — Aus dem neuesten Werke von Wash. Irving [vielmehr: Paulding]: ,Königsmark, der lange Finne'. Nr. 118f.

 

1825 : Ausflug nach der Greifswaldischen Oie. Nr. 152/4 W. A.

 

1826: (?) Ein Urtheil über Berlin [im Lit. Conv.-Bl. 1825 Nr. 296], Nr. 1.  — Nr. 24). — Frau Rollwenzel über Jean Paul. Rede, gehalten in der Berliner Mittwochs-Gesellschaft zur Feier des Jean Paulschen Geburtstages, Dienstag am 21. März 1826. Nr. 52f. o. N.  - Cervantes besingt prophetisch den Fall von Missolunghi (in der Gesch. des spanischen Gefangenen], Nr. 100 W. A. — Das Goethe-Fest in Berlin. Rede zur Einleitung der Goetheschen Geburtstagsfeier in der Berliner literar. Mittwoch-Gesellschaft, gehalten von einem Sekretair am 28. August 1826. Nr. 144/6. o. N. — An Wilhelm Schadow. Nr. 174. Rede, gehalten am 16. Okt. 1826 in der Mittwoch-Gesellsch.

 

1828:

 

1840: Briefe von der Reise. 1. Märkische Landschaften usw. Nr. 163/5 vom 2./5. Okt. — 2. Lauchstädt usw. Nr. 166 f.

 

 

Zeitung für die elegante Welt ...

(Teilweise bei Google digitalisiert.)

 

1843: Mein Chronikenstil [Autobiogr.] (Januar) (M 3.1). (BSB-Digitalisat.)

 

Volks-Kalender für 1854/7.

Hg. von, usw. Berlin. Verlag von Carl Barthol. IV..

Titelaufl. des 1. Jggs., ohne den Kalender: Bibliothek der Unterhaltung und Belehrung für Leser aller Stände. 1. [einz.] Band. Ebd. 1854.

A.s Beiträge:

1854: 1. Joachim Nettelbeck. S. 1/48. - 2. Ludwig Tieck. S. 127/44.

1855 : 3. Oberpräsident Vincke — 4. Wie der alte Nettelbeck Colberg vertheidigt hat. — 5. Tieck und der Schulmeister in Lehnin.

1856 (erschien in 2 Auflagen): Biographien: 6. Friedrich Perthes — 7. Meierotto; 8. Eberh. Danckelmann. — 9. Vier Mährchen aber wahre Geschichten. — 1857.

 

 

Verschiedenes

Zur Beurtheilung Hoffmanns als Dichter. In: Aus Hoffmann's Leben und Nachlass. 2. Bd. Hg. von [Julius Eduard Hitzig]. Berlin: Dümmler 1823, S. 325 ff. (Internet Archive.)

 

Zwei Originale aus unserer Zeit. 1. Der Aristokrat [Graf***]. 2. Der Plebejer [Herr Perleberg]. In: Deutsche Pandora. Gedenkbuch zeitgenössischer Zustände und Schriftsteller. 4 Bde. Stuttgart: Literaten-Comptoir 1840, S. 164/79.

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.