| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

WA Mittwochsgesellschaft

Page history last edited by Joachim Linder 9 years, 2 months ago

 

 

 

 

 

 

Die Mittwochsgesellchaft setzte "sich überwiegend aus höheren Beamten, Offizieren, Professoren und -- eher als Ausnahme -- Fabrikanten zusammen. Die am stärksten vertretene Berufsgruppe war die der Juristen. Zeitweilig betrug die Mitgliederstärke 90, ging dann aber bis 1842 auf ca. 50 und 1847 auf 21 zurück; 1856 waren es nur noch sechs": Roland Berbig: Art. "85. Mittwochsgesellschaft [Berlin]". In Wulf Wülfing, Rolf Parr und Karin Bruns (Hg.): Handbuch literarisch-kultureller Vereine, Gruppen und Bünde 1825–1933. (Repertorien zur deutschen Literaturgeschichte 18) Stuttgart: J.B. Metzler 1998, S. 326-332.

 

Im Liederbüchlein findet man auch den ursprünglichen Gründungsaufruf von Julius Eduard Hitzig.

Vollständig bei Google. Berbigs Artikel entnehme ich auch eine ergänzte Mitgliederliste:
 
  1. Wilhelm Albrecht (Fabrikant, vgl. Alexis: Erinnerungen (Ewert/Franzos, 1900), S. 310 f. (= Penelope 1839.
  2. Willibald Alexis (Jurist, Zeitschriftenherausgeber u. Schriftsteller)
  3. [Jean Jacques] Louis Angely (Schauspieler u. Schriftsteller) (G: 1787-1835, 11/1, 447-459,611; 14, 119,985.)
  4. Karl Aschenborn (Geh. Obertribunalsrat) (1770-1827, WBIS/DBA).
  5. Ludwig Bardua (Stadtjustizrat, Bruder von Caroline B.)
  6. Friedrich Büsching (Geh. Kabinettssekretär)
  7. Adelbert von Chamisso (Naturwissenschaftler, Schriftsteller) (G: 6, 138-155,804; 8, 290,293,700-701, 712; 11/1, 478-479; 14, 144-162,988-
    989.)
  8. Wilhelm Chezy (Jurist, Zeitungsredakteur)
  9. Adolf von Coffrane (Leutnant)
  10. Carl Wilhem Salice Contessa (Jurist, Schriftsteller)
  11. Alexander Cosmar (Buchhändler)
  12. Julius Curtius
  13. Carl Dielitz
  14. Eduard Duller
  15. Joseph von Eichendorff  (Regierungs- u. Oberpräsidialrat, Königsberg)
  16. Wilhelm Adolf Ferdinand Förster (1797-1847, Offizier, PS: Kastor, WBIS/DBA, G: 11/1, 425-426; 13, 254)
  17. Friedrich de la Motte Fouqué (Major, Nennhausen bei Rathenow)
  18. Franz von Gaudy (Offizier, Schriftsteller) (G: 1800-1840; 6, 155-158,804; 10, 609; 11/1, 427.)
  19. Emanuel Geibel (Student)
  20. Friedrich W. Gubitz (Professor, Zeitschriftenherausgeber) (G: 7, 861; 8, 315; 9, 435-447,552; 11/1, 495; 14, 205-206,993.)
  21. Friedrich von der Hagen (Professor)
  22. Schatz von Hermannsdorf
  23. Julius E. Hitzig (Kammergerichtsinquisitoriatsdirektor)
  24. Karl von Holtei (Schauspieler)
  25. Christoph Ernst von Houwald  (Landsyndikus, Lübben)
  26. Karl Illaire (Stadtjustizrat)
  27. Karl Immermann (Landgerichtsrat)
  28. Joel Jacoby
  29. Ernst Jarcke (Professor)
  30. August Kopisch (Professor, Kunstberater im preuß. Hofmarschallamt)
  31. Johann Ferdinand Koreff (Arzt)
  32. Franz Kugler (Professor)
  33. Theodor Kuhlmeyer (Vormundschaftsgerichtsdirektor)
  34. Gustav Karl Friedrich Kunowsky (Justizkommissionsrat)
  35. Karl A. von Lichtenstein (Theaterregisseur)
  36. Ferdinand Massmann (Professor) (WBIS/DBA)
  37. Johann Friedrich Ludolff (Kammergerichtsassessor)
  38. Joseph Mendelssohn (Jurist)
  39. Wilhelm Müller (Hofrat u. Bibliothekar, Dessau)
  40. Wilhelm Neumann (Intendanturrat)
  41. Georg Heinrich Ludwig Nicolovius (Wirkl. Geh. Oberregierungsrat}
  42. Karl Nietner (Gardedivisionsauditeur)
  43. Felix Philippi
  44. Christian D. Rauch (Bildhauer)
  45. Ernst Raupach (Professor, Dramatiker)
  46. Ludwig Rellstab (Schriftsteller)
  47. Ludwig Robert (Schriftsteller)
  48. Samuel Rösel (Professor)
  49. Wilhelm Schadow (Maler, Akademiedirektor)
  50. Karl Schall  (Schriftsteller u. Zeitungsherausgeber, Breslau)
  51. Karl Ludwig Schede (Regierungsrat)
  52. Karl Seidel (Dr. phil.)
  53. Friedrich Sietze (Kammergerichtsreferendar)
  54. Karl Simrock (Kammergerichtsreferendar)
  55. Friedrich August Stägemann (Geh. Staatsrat)
  56. Heinrich Stieglitz (Lehrer, kgl. Bibliothekar)
  57. August F. Streckfuß (Geh. Oberregierungsrat)
  58. Adalbert von Thale (Pseud. von Karl v. Decker, Militärschriftsteller, Offizier)
  59. Friedrich Tietz, Friedrich von Uechteritz (Kammergerichtsreferendar)
  60. Karl August Varnhagen von Ense (Geh. Legationsrat)
  61. Karl Gustav Friedrich Waagen (Professor)
  62. Wilhelm Wach (Professor)
  63. Johannes Winther (Kammergerichtssekretär)
  64. Friedrich Witt (Regierungsrat)
  65. Ludwig A. von Wolff (Kammergerichtsrat)
  66. Paul A. Wolff (Theaterregisseur)
  67. Johann August Zeune (Professor)
  68. Ludwig Zwicker (Kammergerichtsrat).

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.